TE-CORE

Thermoharvesting Modul

Der TE-CORE wandelt lokal vorhandene Abwärme thermoelektrisch in permanent nutzbare Energie — solange ausreichend Wärme durch den Thermogenerator (TEG) fließt. Das integrierte Power Management Modul sorgt für eine konstante Ausgangsspannung. Die geerntete Energie wird in einem Kondensator zwischengespeichert.

Der TE-CORE eignet sich hervorragend als Evaluierungs-Kit und/oder Referenzdesign zur schnellen Analyse, Umsetzung und Integration von Thermoharvesting in Endprodukte.